We’re all stories in the end.

Ich bin Michi Mehring. Ich arbeite bei elbdudler als Digital Strategist. Ich versuche, Unternehmen zu erklären, wie digitale Kommunikation im 21. Jahrhundert aussieht.

Über Mich:

Meine Heimatstadt ist die nördlichste Stadt Italiens und ich bin verliebt in das Tor zur Welt. Ich engagiere mich gegen Sexismus und Fremdenfeindlichkeit und für mehr Philosophie in der Bildung. Mein Lieblingshobby ist mein Beruf: Digitaler Krimskrams.

Ich habe mir schon Einiges aus nächster Nähe angesehen: Online-Vermarkter, Media-Agenturen, SEO-Klitschen. Vieles davon bereits während meines Studiums der Wirtschaftspsychologie. Ich weiß also, was man mit digitaler Kommunikation machen kann und kenne die Potenziale.

Momentan kann ich bei den elbdudlern mein Wissen über die digitale Nahrungskette ideal einbringen und mich auf das Wichtigste konzentrieren: Das große Ganze!

Deshalb sorge ich tagtäglich dafür, dass digitales Marketing gemacht wird – und zwar richtig! Mit Produkten, Services und guten Kampagnen. Es entsteht zwar nicht mit jedem Mal ein neuer Viral-Hit, aber man kann Marken auch ohne gigantische Mediaspendings in die richtige Richtung lenken. Kontinuierlich merkt man dabei, dass “Werbung” ausgedient hat.

Ansonsten bin ich gut darin, komplexe Theman einfach und verständlich zu erklären. Was ich nicht kann ist, mich nicht mehr darüber aufzuregen, dass überall die Digitalisierung verschlafen wird und unser Bildungssystem für die digitale Welt vollkommen ungeeignet ist.

Ich überlege immer mal wieder, ein Buch zu schreiben, mir fällt aber kein Thema ein,das nicht bis zur Veröffentlichung zumindest teilweise veraltet wäre.

Wie auch immer du hier hergekommen bist, ich freue mich dich kennen lernen zu dürfen.

Cheers!